Willkommen

auf der Webseite der Gemeinde Vogelsberg in Thüringen

Der Name Vogelsberg schließt in seinem Bekanntheitsgrad meist auf den gleichnamigen Berg in Hessen. Doch nicht nur als Gipfel taucht der Name auf. Vogelsberg als Ort findet sich in Deutschland im Schwäbischen, Hessischen und im Thüringischen wieder. Vogelsberg ist eine kleine Gemeinde im Landkreis Sömmerda. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft 'An der Marke' und zählt gegenwärtig 692 Einwohner (Stand: 31.12.2010)

Vogelsberg ist mitten im Thüringer Becken gelegen. Im Norden durch die Scherkonde und den Clausberg begrenzt, eröffnet sich nach Süden, über die weichen Hügel der Neumärker Flur, der Blick zum Ettersberg. 

Panoramablick über Vogelsberg nach Süden
Panoramablick über Vogelsberg nach Süden

Nach Osten und Westen erstreckt sich das Scherkondetal und lädt bei ruhig fließendem Wasser und üppiger Vegetation stets zum Verweilen ein. Um in die Landeshauptstadt Erfurt zu gelangen, benötigt man nur 30 Autominuten in südwestlicher Richtung. Im Westen liegt in einer Entfernung von ca. 10 km die Kreisstadt Sömmerda. Zur Klassikerstadt Weimar müssen nur 20 km in südlicher Richtung zurückgelegt werden.